sst

Der Frauenlauf macht blau

Shopping war gestern. Ziemlich beste Freundinnen verbringen ihre Freizeit am Samstag, 10. September, in der Nähe der Semperoper. Doch statt kultureller Betätigung steht sportliche Freude auf dem Nachmittagsprogramm – beim vierten Mercedes-Benz Frauenlauf Dresden. Zwischen der 5-Kilometer-Strecke sowie der doppelten Distanz können die Teilnehmerinnen wählen, und fast 2.000 Frauen haben sich bereits entschieden.
Bilder

Mit beinahe 1.200 Anmeldungen für die eine Runde, die vom Theaterplatz über die Augustusbrücke bis zum Japanischen Palais sowie der Albertbrücke führt und von dort zurück über die Carolabrücke bis ins Ziel, sowie mehr als 650 Läuferinnen über zehn Kilometer (zwei Runden) sind die Vorjahreszahlen schon übertroffen, berichtet die Laufszene Events GmbH. „Wir freuen uns auf einen sportlich unterhaltsamen Nachmittag mit den Dresdnerinnen und vielen Teilnehmerinnen aus der Region“, sagt Reinhardt Schmidt von der Laufszene Events GmbH. Wie immer gibt es im Ziel statt Bier den beliebten Prosecco, und natürlich kann Frau mit der besten Freundin auch beim Mercedes-Benz Frauenlauf nach Herzenswunsch flanieren und gerne auch einkaufen. „Im Ladys Village im Start- und Zielbereich gibt es in diesem Jahr noch mehr Stände“, verspricht Reinhardt Schmidt, der selbstverständlich auch alle Männer einlädt: als persönlicher Betreuer, Rucksackträger, Fan, Fotograf und möglicherweise ja auch Chauffeur. Sicher ist auf jeden Fall eins: Die Frauen machen am Samstag erst einmal blau – und das ist auch die neue Farbe des Laufshirts, das jede Läuferin mit ihrer Startnummer erhält. „Nach drei Jahren in Rot fanden wir, es ist an der Zeit für einen Farbwechsel“, erklärt Reinhardt Schmidt. Ansonsten setzt der Mercedes-Benz Frauenlauf jedoch auf bewährte Tugenden: Der Spaß steht im Vordergrund. Und wenn nebenbei doch eine neue Bestzeit rausspringt – umso schöner! Um den Konkurrentinnenkampf an der Spitze dennoch etwas anzustacheln, lobt  die Laufszene zudem kleine Geldpreise aus. Für die besten drei Frauen auf den beiden Distanzen gibt es jeweils 300, 200 beziehungsweise 100 Euro, heißt es. Fakten zum 4. Mercedes-Benz Frauenlauf Dresden • Wann: Samstag, 10. September • Was:   Mercedes-Benz Frauenlauf Dresden              15 Uhr: 5 km Lauf              16.30 Uhr: 10 km Lauf • Wie:    Anmeldung und weitere Informationen unter www.frauenlauf-dresden.de


Meistgelesen