as

Lebensretter gesucht!

Eric G. (17) aus Schlabendorf Am See braucht dringend einen Stammzellspender. Das DRK hat für den jungen Mann nun eine Typisierungsaktion gestartet.
Bilder
Wer sich als Stammzellenspender typisieren lassen möchte, dem werden lediglich 6 ml Blut abgenommen. Foto: Archiv

Wer sich als Stammzellenspender typisieren lassen möchte, dem werden lediglich 6 ml Blut abgenommen. Foto: Archiv

2015 wurde bei dem Schüler die Diagnose Akute Myeloische Leukämie (AML), eine Form von Blutkrebs, gestellt. Nach einer Therapie erkrankte Eric in diesem Jahr erneut an AML. Eric besucht ab September 2017 die 12. Klasse und möchte gern sein Fachabitur ablegen. Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost ruft daher gemeinsam mit der Deutschen Stammzellspenderdatei auf Blutspendeterminen in Luckau zu einer Typisierungsaktion für den an Leukämie erkrankten 17-jährigen Eric G. auf. Alle gesunden Personen zwischen 18 und 55 Jahren mit festem Wohnsitz in Deutschland können sich als Stammzell-/Knochenmarkspender registrieren. Für Eric würde es eine Chance auf Heilung bedeuten, wenn sehr bald ein Stammzellspender mit passenden genetischen Gewebemerkmalen gefunden würde. Auf folgenden Blutspendeterminen in Luckau besteht die Möglichkeit zur Typisierung als Stammzellspender für Eric: Dienstag, 25. Juli, 15-19 UhrSamstag, 5. August, 9-12 UhrDienstag, 15. August, 15-19 Uhr DRK-Sozialstation Dahme-Spreewald, Jahnstr. 8, 15926 Luckau Im Rahmen einer Typisierung als Stammzellspender wird ein 6 ml Röhrchen Blut abgenommen. Wer bereits typisiert worden ist, ist zur Blutspende herzlich willkommen, eine erneute Typisierung ist dann nicht notwendig! Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost ruft darüber hinaus ab sofort auf allen Blutspendeterminen in Berlin, Brandenburg und Sachsen zur Typisierung für Eric auf. Termine und Informationen zur Blutspende unter www.blutspende.de über 0800 11 949 11 (kostenlos erreichbar aus dem Dt. Festnetz). Wichtig: Zur Blutspende und Typisierung ist der Personalausweis erforderlich!


Meistgelesen