pm/kun

Auf geführten Touren das Lausitzer Seenland entdecken

Lausitz. Die Seenlandtage laden am 11. und 12. Juni zu abwechslungsreichen Entdeckertouren mit Bus, Fahrrad und zu Fuß im Lausitzer Seenland.

Bilder
Zu den Seenlandtagen in die Energiefabrik Knappenrode.

Zu den Seenlandtagen in die Energiefabrik Knappenrode.

Foto: Nada Quenzel

 Spannende Ziele und Führungen locken in die größte künstlich geschaffene Wasserlandschaft Europas.

Los geht es am Samstag mit Busrundfahrten. In Guben und Forst (Lausitz) startet die Bustour »Geschichten vom sorbischen Zauberer und schwarzem Gold« und führt zur Krabatmühle Schwarzkollm und Energiefabrik Knappenrode. Auf der Tagesfahrt »Barocker Glanz und traditionsreicher Kunstguss« ab Spremberg geht es zu Kunstgussmuseum Lauchhammer und Schloss und Park Altdöbern. Die Tagesfahrt »Entdeckungen entlang der Neiße« ab Senftenberg bringt die Teilnehmenden in die Rosenstadt Forst (Lausitz) und die Doppelstadt Guben.

Die Touren sind online unter www.seenlandtage.de für 79 Euro pro Person buchbar. Eine Anmeldung ist bis zum 8. Juni erforderlich. Ausführliche Informationen zum gesamten Tourenprogramm und eine Verlosung von Freitickets gibt es auf www.seenlandtage.de.