Sascha Hache

"Laut gedacht" zu heißen Feuerwehr-Diskussionen

Bilder
Sascha Hache. Foto: Archiv

Sascha Hache. Foto: Archiv

„Bei der Feuerwehr sehen sie rot“ hieß es letzte Woche auf unserer Titelseite. Wir berichteten über Anwohner der Bautzener Feuerwache, die sich wieder mehr Rücksichtnahme der Floriansjünger wünschten. Während einige Leser Verständnis für einen Teil der Wünsche der Anwohner zeigten, sahen andere rot und „vermaulten“ sich bei Facebook... So schrieb ein User mit offensichtlichem Feuerwehr-Hintergrund: „Gut das die Namen mit dabei stehen und man das perfekte Bild hat wo se wohnen, die nächsten tage stell ich mich auf den Gehweg mit ner Kettensäge und lass die mal 20 min heulen. Mal sehen was se dann machen wollen.“ Im Briefkasten einer Anwohnerin fand sich außerdem noch ein „nettes“ Schreiben unbekannter Herkunft.
Ich glaube, dies dürfte alles nicht so zielführend für eine gütliche Einigung sein...
Mit vermittelnden Grüßen,
Ihr Sascha Hache
SaschaHache@dwk-verlag.de