Online-Elternabende geben Einblick ins Handwerk

Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Im Wissen um die große Bedeutung der Mütter und Väter bei der Berufswahl von Jugendlichen bietet die Handwerkskammer Dresden in Kooperation mit ostsächsischen Schulen ab 24. November erstmals Online-Elternabende an, in denen die Karrieremöglichkeiten im Handwerk im Mittelpunkt stehen. Gerade zu Corona-Zeiten, wenn zahlreiche Ausbildungsmessen und Angebote zur Berufsorientierung für Jugendliche ausfallen, geht dieses Online-Angebot das Thema auf eine neue Weise an. »Wir sprechen bewusst die Mütter und Väter an, deren Kinder demnächst vor dem Schulabschluss stehen. Wir werden ihnen aufzeigen, welche großen beruflichen Chancen eine duale Ausbildung im Handwerk ihren Töchtern und Söhnen in der Region bietet«, erläutert Andreas Brzezinski, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Dresden. Geplant ist jeweils ein Online-Elternabend pro Landkreis im Kammerbezirk Dresden. So können die Teilnehmer gezielt Fragen per Chat oder Telefon zu Ausbildungsplätzen und Berufsschulen vor Ort stellen. Der Elternabend für den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge findet am 24. November, 19 Uhr, statt. Zur Teilnahme ist nur ein Computer mit ausreichender Internetverbindung nötig, es muss keine vorherige Anmeldung erfolgen. Online-Elternabend: www.hwk-dresden.de/elternabend Im Wissen um die große Bedeutung der Mütter und Väter bei der Berufswahl von Jugendlichen bietet die Handwerkskammer Dresden in Kooperation mit ostsächsischen Schulen ab 24. November erstmals Online-Elternabende an, in denen die Karrieremöglichkeiten…

weiterlesen

"three women - drei frauen" - Lisa Taddeo

Empfehlungen. Alles, was Lina will, ist, dass sie jemand begehrt. Wie ist sie in diese Ehe geraten, mit zwei Kindern und einem Mann, der sie nicht einmal mehr auf den Mund küsst? Alles, was Maggie will, ist, dass sie jemand versteht. Wie konnte sie sich auf ihren Lehrer einlassen? Und warum scheinen alle nicht ihn, sondern sie dafür zu hassen? Alles, was Sloane will, ist, dass sie jemand bewundert. Wie ist sie zum Objekt der Begierde eines Mannes geworden, ihres Mannes, der nichts lieber tut, als ihr beim Sex mit anderen zuzuschauen? Three Women – Drei Frauen ist das Buch der Stunde über weibliche Sexualität zwischen Lust und Macht, anziehend und verstörend, vielschichtig, gewaltig und schön. Lisa Taddeo berichtet in ihrem ersten Roman und Spiegel Bestseller „Three Women – Drei Frauen“ über die persönlichen Schicksale dreier Frauen, mit denen sie nicht alleine sind. Den Roman zu lesen, bedeutet viel verarbeiten zu müssen. Es tut weh und man möchte den Protagonistinnen am liebsten den Schmerz nehmen und die Macht über ihr eigenes (Sexual-)Leben zurückgeben. Man fiebert mit, man schüttelt und nickt mit dem Kopf und weint. Es tut weh… weil so viel Wahrheit drinsteckt.Alles, was Lina will, ist, dass sie jemand begehrt. Wie ist sie in diese Ehe geraten, mit zwei Kindern und einem Mann, der sie nicht einmal mehr auf den Mund küsst? Alles, was Maggie will, ist, dass sie jemand versteht. Wie konnte sie sich auf ihren…

weiterlesen