Carmen Wolodtschenko

Ehrenamt hat viele Gesichter ? wer kennt sie?

KulturDer Jugendring sucht wieder Jugendliche, die sich für andere engagieren. Auszeichnungsveranstaltung zum Tag des Ehrenamts am 5. Dezember.

"Ehrenamt hat viele Gesichter"  ?  dieses Motto hat in diesem Jahr der Jugend- ring Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V.  für den Internationalen Tag des Ehrenamtes gesetzt. "Wir wollen die vielen Gesichter des Ehrenamtes in unserem Landkreis zeigen", sagt Peggy Pöhland vom Jugendring. "Dafür sind wir jetzt auf die Suche gegangen." Gesucht werden all die Jugendlichen, die sich im Landkreis ehrenamtlich engagieren, für Kinder, Jugendliche, aber auch Rentner da sind, mit ihnen musizieren, Sport treiben, Veranstaltungen organisieren oder auch ganz im Hintergrund die Fäden von so manchem Verein zusammenhalten. "Und das sind nur einige von zahlreichen Beispielen ehrenamtlichen Engagements", weiß Peggy Pöhland. Am 5. Dezember, dem Internationalen Tag des Ehrenamtes wird der Jugendring das ehrenamtliche Engagement der  jungen Leute würdigen. Deshalb sind jetzt alle aufgerufen, mit einem Nominierungsblatt genau diese Jugendlichen vorzuschlagen. Das Nominierungsblatt steht unter <a href="http://www.jugend-ring.de">www.jugend-ring.de zum downloaden bereit.

Es ist auch bei allen Bürgermeistern erhältlich oder kann unter info@jugend-ring.de angefordert werden. "Wir freuen uns auf zahlreiche interessante Vorschläge und wollen die Jugendlichen am 5. Dezember  überraschen", macht Peggy Pöhland neugierig. So manches haben die Organisatoren für diesen Tag schon geplant und werden die Jugendlichen zu einer Festveranstaltung in jugendgemäßer Atmosphäre einladen. Eingereicht werden können die Vorschläge bis 26. Oktober.  Die Jugendlichen oder auch Jugendgruppen sollten maximal 27 Jahre alt sein und sich im Landkreis engagieren. Weitere Infos zum Internationalen Tag des Ehrenamtes unter <a href="http://www.jugend-ring.de">www.jugend-ring.de.                         (caw)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.