Weitere Fassade im Senftenberger Seegebiet mit 3D-Effekt

Senftenberg. Die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) setzte mit der farblichen Gestaltung ihrer Fassaden bereits in den letzten Jahren im Rahmen ihrer Bestandsentwicklung farbliche Akzente im Stadtbild von Senftenberg und insbesondere im Seegebiet. Besonders haben wir uns im Jahr 2015 über den renommierten Deutschen Fassadenpreis für die künstlerische und designbetonte Fassadengestaltung des Hochhauses in Senftenberg, Fischreiherstraße 15 - 19 gefreut. Das Farbkonzept setzten wir im letzten Jahr mit der Sanierung der Fassade im der Fischreiherstraße 11 - 13 fort. Bei dem Fassadenkonzept hatte die Künstlergemeinschaft Graco GmbH aus Berlin die Aufgabe, die Optik und Gefälligkeit des Gebäudes deutlich aufzuwerten. Mit der räumlichen Gestaltung in 3D entstand so ein weiterer Hingucker. Jetzt legte die KWG nach und startet mit der Sanierung der Fassade des Nachbargebäudes in der Fischreiherstraße 1 - 9 in Senftenberg. Nach der Sanierung des Wärmedämmverbundsystems durch die Firma Schweizer GmbH aus Guhrow kommen wieder die Graco-Künstler bei der räumlichen Gestaltung in 3D zum Einsatz. IKO-je aus Schwarzbach übernimmt die farbige Gestaltung der Außenflächen in 2D und die Renovierung der Treppenhäuser. Die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) setzte mit der farblichen Gestaltung ihrer Fassaden bereits in den letzten Jahren im Rahmen ihrer Bestandsentwicklung farbliche Akzente im Stadtbild von Senftenberg und insbesondere im…

weiterlesen