hg

70 Jahre Ossaker Teichfahren

Ossak. Seit 70 Jahren fahren die Ossaker über den Dorfteich. Sie haben 1947 den Grundstein für die Brandenburger Teichfahrtradition gelegt. Gefeiert wird an zwei Tagen im Juni.

Unter dem Motto sieben Jahrzehnte Teichfahren Rock’n’Roll stehen am Sonnabend zum Qualifying The
Hornets aus Leipzig & Big Fat Shakin aus Berlin auf der Bühne.

Vor der Rock’n’Roll Party steigt das spannende Qualifizierungsrennen regionaler Vereine und Initiativen.
Zum dritten Mal heißt es „Fahr für deinen Verein“. Der Verein dessen Fahrer das Qualifying gewinnt,
erhält 250€ Preisgeld. Die drei besten Fahrer qualifizieren sich für das Offizielle Ossaker Teichfahren am
Tag darauf. In diesem Jahr wird auch wieder eine Kiste Sekt an die besten Fans ausgegeben.

Ebenfalls zu Gast ist Extrem-Einradfahrer Lutz Eichholz aus Kaiserslautern. Nach Auftritten beim ZDF
Fernsehgarten und TV Total reist er extra zum Teichfahren-Jubiläum an und präsentiert seine Fahrradshow an beiden Tagen.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen des 70. Ossaker Teichfahrens. Im Rahmenprogramm ist für jeden
etwas dabei und lockt insbesondere Familien nach Ossak. Ab 12 Uhr öffnen die Stände und der große Kinderpark mit Riesenrutsche & Hüpfburgen. Vor dem Startschuss um den Teichfahrenpokal um 14 Uhr präsentiert Lutz Eichholz den zweiten Teil seiner atemberaubenden Einradshow. Auch in diesem
Jahr wandert jede gekaufte Eintrittskarte in den Los-Topf der Tombola. Die Hauptpreise sind ein Fahrrad, ein Dinner auf der F60 und Gutscheine für das fiwave in Finsterwalde. Besonders stolz sind die Ossaker auf die Eröffnung der Dauerausstellung zu 70 Jahre Ossaker Teichfahren. Die Ausstellung ist Teil der Kulturreise Elbe-Elster und wird bis Ende des Jahres nach vorheriger Anmeldung für Besichtigungen offen stehen.

Weitere Infos, die Anmeldung zum Qualifying und das vollständige Programm gibt's unter:
www.teichfahren-ossak.de
Samstag Einlass: 18 Uhr / Qualifying ab 19 Uhr
Sonntag Einlass: 12 Uhr / Einradshow 13 Uhr / Teichfahren 14 Uhr
Eintritt: ab 5 Euro / Kombiticket für beide Tage 10 Euro / Sonntag Familienticket 15 Euro

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.