sst

6. Kahnstechen: Erneut Wettfahrten auf der Spree

Lübben. Es wird wieder bunt, laut und spannend auf der Spree: Zum 6. Mal findet das Spreewälder Kahnstechen auf der Lübbener Spree statt. Am Samstag, 5. August, wird rund um die „SpreeLagune“ in Lübben gepaddelt, gekämpft und gejubelt.

Mehr als ein Dutzend bunte Mannschaften mit je acht motivierten Sportlern werden wieder gegeneinander antreten. Sie kämpfen dabei nicht nur um Ruhm und die Ehre, sondern auch um einen von sieben Pokalen im Spreewaldkahnstyle sowie auch um tolle Preise der zahlreichen Partner und Unterstützer dieses lustigen Familienevents, berichtet Jens Galkow von der Jegasoft Media e.K..

„Neben dem heiß begehrten Kreativpreis wird es auch in diesem Jahr wieder den Ladiescup geben. Wir dürfen also gespannt sein, auf kreative Teams und jede Menge Frauenpower. Natürlich gibt es auch wieder gemischte und reine Männerteams“, erzählt Galkow.

Neben vielen bereits bekannten Teams seien in diesem Jahr auch einige neue Starter auf der Jagd nach den begehrten Spreewaldpokalen dabei. Geehrt werden die besten drei Damenteams, die schnellsten drei gemischten Herren-Teams und natürlich der kreativste Auftritt des buntesten, schrillsten und ausgefallensten Teams.

Der Sportpark Lübben sorgt vor Beginn der Rennen wieder mit einem gemeinsamen Warm-Up dafür, dass alle Teilnehmer fit für den Wettkampf sind. Pünktlich um 13 Uhr fällt dann der Startschuss zum ersten Rennen.

Der sportliche Event für die ganze Familie wird wieder von einem bunten Rahmenprogram begleitet. Für die kleinen Gäste gibt es ein Kinderparadies mit Bastelstraße, Kinderschminken, Hüpfburg, Trampolin, Wasserbällen und vielem mehr. Neu wird in diesem Jahr der Libelli Kinderflohmarkt für Groß und Klein sein. Zur Stärkung von Teams und Zuschauer gibt es frisch Gegrilltes und Gezapftes sowie weitere Köstlichkeiten der Region.

Galkow: „Das 2. Lübbener Entenrennen, organisiert vom Lions-Club Lübben, ist ebenfalls ein großer Anziehungsmagnet und konnte 2015 allein bereits mehr als 3000 Besucher zählen. Wie bereits beim ersten Entenrennen vor zwei Jahren können die Zuschauer ihre gekaufte Ente ins Rennen schicken und tolle Preise gewinnen.“

Nebenbei können sich die Besucher beim Beach-Volleyball ausprobieren oder einfach die Sonne am Strand genießen. Der sportliche Familienevent geht dann ab zirka 18 Uhr nach der zünftigen Siegerehrung direkt mit einer großen Summer Beach-Party rund um den Sandstrand der „SpreeLagune“ in Lübben weiter.

„Wir freuen uns auf ein buntes Spreewälder Kahnstechen mit vielen Highlights, tollen Teams und Helfern sowie viel Spaß und Action für Groß und Klein. Der Eintritt ist den ganzen Tag über frei“, sagt Jens Galkow.

Spreewälder Kahnstechen

(PM)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.