jho

Cottbus feiert zum 25. Mal Weltkindertag

Buntes Programm am 21. September

Cottbus. In diesem Jahr steht der Weltkindertag unter dem Motto “Kinder haben Rechte - Cottbus ist weltoffen und bunt - 25 Jahre Weltkindertag in Cottbus“.

Zum 25. Mal veranstaltet die Stadt Cottbus in Kooperation mit anerkannten Trägern der freien Jugendhilfe das Gemeinschaftsprojekt am Donnerstag, dem 21. September 2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Stadthallenvorplatz.

Vor der Eröffnung des Weltkindertages wird ab 13:30 Uhr traditionell die Kinderkarawane vom Spremberger Turm zum Stadthallenvorplatz ziehen. Im Rathaus werden Berndt Weiße, Dezernent Jugend, Kultur, Soziales, und seine Gäste (u.a. Vertreter der Politik) abgeholt. Berndt Weiße wird dann stellvertretend für den Schirmherren, Oberbürgermeister Holger Kelch, die Veranstaltung eröffnen.
Ein buntes Bühnenprogramm von Kindern für Kinder gibt zur 25 jährigen Jubiläumsveranstaltung einen Einblick in die kulturelle Vielfalt in der Stadt Cottbus.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.