cw

Ein Pflichttermin für alle Biker 2018

Bad Gottleuba-Berggießhübel. Die Heimkinderausfahrt findet im nächsten Jahr am 9. Juni statt

Wer jetzt im November einen Blick auf die Homepage  der Motorradfreunde „Beinhart“ Pirna wirft, wird sofort aufhorchen. Denn dort findet man schon alle wichtigen Infos für die Heimkinderausfahrt 2018.

„Der Termin, der 9. Juni steht fest. Unter www.heimkinderfahrt.de  können sich alle Interessenten auch schon anmelden. Je nach Fortgang  der Vorbereitungen wird die Seite ständig aktualisiert und natürlich  versorgen wir Euch rechtzeitig mit allen neuen Infos“, verspricht „Beinhart“-Vereinschef Thomas Zeligmann.

Die Beiharten freuen sich wie immer auf viele, auch neue Teilnehmer der Ausfahrt, die wieder alles dafür tun werden, um den Kindern und Jugendlichen einen unvergesslichen Tag zu bereiten.  Start und Ziel der großen Ausfahrt in die Sächsische Schweiz oder das Osterzgebirge – jedes Jahr gibt es eine neue Route mit organisierten Stopps – wird wie immer das Freizeitbad „Billy“ in Berggießhübel, wo auf alle Teilnehmer noch viele Überraschungen warten. 2017 nahmen über 650 Biker  an der Ausfahrt teil, die über 500 Heimkinder aus verschiedenen Kinderheimen des Landkreises und aus Polen und Tschechien chauffierten.  Auch Helfer in Berggießhübel oder entlang der Strecke können sich beim Pirnaer Verein gerne melden.  (caw)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.