Ladendieb verletzt Polizeibeamten

Löbau. Ein stadtbekannter 33-Jähriger hat am Montagnachmittag in einer Drogerie an der Sachsenstraße in Löbau für einen Polizeieinsatz gesorgt. Ein Zeuge hatte den Mann bei einem Ladendiebstahl ertappt und die Polizei alarmiert. Eine Streife nahm den polizeilich wiederholt in Erscheinung getreten Löbauer vorläufig fest. Bei seiner Durchsuchung im nahen Polizeistandort verletzte der augenscheinlich unter Drogeneinfluss Stehende einen 57-jährigen Beamten mit einem Kopfstoß schwer. Der Polizeihauptmeister wurde anschließend stationär in einem Klinikum aufgenommen. In der Bekleidung des Beschuldigten fanden die Beamten mehrere Gramm Crystal und stellten die Betäubungsmittel sicher. Nach Entscheidung der Staatsanwaltschaft Görlitz blieb er vorerst im Gewahrsam der Polizei. Die Ermittlungen zu dem Ladendiebstahl, dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte werden von der Kriminalpolizei geführt. In demselben Geschäft hat eine Streife des Reviers Zittau-Oberland knapp zwei Stunden zuvor auch einen 25-jährigen Ladendieb vorläufig festgenommen. Ein Zeuge hatte den Mann ertappt und die Ordnungshüter gerufen. Zwei seiner Komplizen gelang die Flucht. Die Beamten fanden in der Umgebung das Auto des Beschuldigten. In diesem lag weiteres mutmaßliches Diebesgut im Wert von rund 200 Euro. Die Beamten stellten die Kosmetika sicher. Die Kriminalpolizei wird die weiteren Ermittlungen führen.Ein stadtbekannter 33-Jähriger hat am Montagnachmittag in einer Drogerie an der Sachsenstraße in Löbau für einen Polizeieinsatz gesorgt. Ein Zeuge hatte den Mann bei einem Ladendiebstahl ertappt und die Polizei alarmiert. Eine Streife nahm den…

weiterlesen

Turner luden zum Vereinsfest

Görlitz. Der Görlitzer Turnverein (GTV) ist am Wochenende mit einem Vereinsfest ins neue Jahr gestartet. Dazu waren alle Interessierten am 27. Januar in die vereinseigene Halle auf der Kunnerwitzer Straße eingeladen. Dort konnte man sich über die Angebote des Vereins informieren und mit den Trainern ins Gespräch kommen. Der GTV bieten allen Interessierten in allen Kursen die Möglichkeit, ausgiebig hereinzuschnuppern. Die ersten vier Teilnahmen an Kursen oder Trainingseinheiten, egal welcher Art, sind frei. Wer also schauen will, ob Reck, Trampolin, Bodenturnen oder Schwebebalken zu einem passen, kann sich jederzeit beim Verein melden und dann unverbindlich in der Halle vorbeischauen Neben dem Turnen in allen Altersklassen (los geht’s ab drei Jahren in der Mutter-Kind-Gruppe) kann beim GTV auch Volleyball gespielt werden. Außerdem bietet der Verein Gesundheitssport an, beispielsweise Aerobic, Gymnastik und Rückenkurse Wer sich zu einer Schnupperstunde anmelden will oder Beratung in Sachen Gesundheitssport braucht, kann sich unter gtv-1847-ev@freenet.de oder 03581/405291 mit dem Verein in Verbindung setzen und einen Termin ausmachen. Alle Angebote des GTV und die jeweiligen Trainingszeiten gibt’s auf www.gtv1847.de. Der Görlitzer Turnverein (GTV) ist am Wochenende mit einem Vereinsfest ins neue Jahr gestartet. Dazu waren alle Interessierten am 27. Januar in die vereinseigene Halle auf der Kunnerwitzer Straße eingeladen. Dort konnte man sich über die Angebote des…

weiterlesen