gb

Hrušcák verlässt den HC Elbflorenz

Der 28-jährige slowakische Rückraumspieler verlässt den HC Elbflorenz zum Ende des Wintertransferfensters (15.02.2018).

Patrik Hrušcák kam im Sommer 2016 vom ThSV Eisenach und spielte 51 Dritt- und Zweitligaspiele für den HC Elbflorenz. Der Linkshänder hat ein höherklassiges Angebot bekommen und möchte dieses wahrnehmen.

"Wir möchten Patrik keine Steine in den Weg legen und haben den bestehenden Vertrag im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst." so Chef-Trainer Christian Pöhler. (pm)

Foto: PR / Tobias Ebert

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.