Carola Pönisch

A380 in Dresden gelandet

Am Sonntag (1. Oktober) gegen 17 Uhr landete ein A380 der Lufthansa auf dem Dresdner Airport. Die Maschine ist in den kommenden Wochen "Gast" bei der Elbe Flugzeugwerft Dresden. Hier werden alle wichtigen Systeme des A380 ausgebaut und auf ihre Funktionstüchtigkeit getestet. Diese Generalüberholung ist aller sechs Jahre gesetzlich vorgeschrieben und wird mehrere Wochen dauern.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.