hg

Garagenbrand im Industriegelände

Hoyerswerda. Am 16.07.17, um 18.44 Uhr, wurde die Feuerwehr der Stadt Hoyerswerda zu einem Gebäudebrand in das Industriegelände alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt war eine Rauchentwicklung sichtbar. Bei Ankunft der Feuerwehr war ein Brand von 2 Einzelgaragen und einer Doppelgarage auf dem Gelände der ehemaligen Firma Schwanenweiß erkennbar. Weitere Feuerwehren wurden nachalarmiert.

Zum Einsatz kamen die Berufsfeuerwehr, die Freiwilligen Feuerwehren Hoyerswerda Altstadt, Neustadt/Kühnicht, Zeißig und Knappenrode mit 26 Einsatzkräften sowie insgesamt vier Löschfahrzeuge, ein Tragkraftspritzenfahrzeug, ein Tanklöschfahrzeug, eine Drehleiter, ein Einsatzleitwagen und ein Rettungswagen.

Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden.
Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr war der Einsatz gegen 20.30 Uhr beendet.

Die Brandursachenermittlung wird durch die Polizei durchgeführt.
Stadtverwaltung HY

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.