gb

Kommen Sie zum Marktplatz!

Sachsen. Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Firma und niemand weiß davon

Zu geringe Frequenz im Ladengeschäft? Der Zeitmangel bei der Kundschaft und das „böse Internet" sind schuld? Stimmt, das alles spielt bestimmt eine Rolle. Doch zu Pessimismus besteht kein Anlass.

Denn zum einen werden Kunden gerade auch in der Zukunft vermehrt die persönliche Beratung schätzen und suchen. Zum anderen können Sie als Inhaber eines Unternehmens mit Hilfe einer erfolgreichen Strategie gegensteuern. Das Zauberwort lautet „Marktplatz": Ein Konzept, das die bewährten Vorteile eines klassischen Marktplatzes in die digitale Welt überträgt.

Die Lösung ist einfach: Lassen Sie sich finden! Ihr Geschäft, Ihre Firma, Ihr Unternehmen ist für die Kunden auch dann noch geöffnet, wenn Ihre Ladentüren schon längst verschlossen sind. Bequem von der Couch aus surft der Kunde über Ihre Angebote, weiß genau, wo er das bekommt, was er sucht. Er kennt Ihren Standort, Ihren Service, studiert Ihre Produkte und steht im Idealfall am nächsten Morgen vor Ihrer Tür.

Hier zeigen Sie Ihren neuen Kunden den Weg: www.wochenkurier-marktplatz.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.